Humanwissenschaftliche Grundlagen meiner Arbeit

Die von mir entwickelte Verantwortungsseelsorge, (https://uir.unisa.ac.za/bitstream/handle/10500/2879/?sequence=1)

die auf der Individualpsychologie Alfred Adlers basiert, verbunden mit Gesprächspsychotherapie, Verhaltenstherapie und systemischer Therapie.


Stationen

2012
Gründung der humanitären Einrichtung „TS-Care“ – Hilfe für Afrika

2008
Doctor of Theology in Praktischer Theologie, University of South Africa

1999
Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

1990
Gründung der Beratungsstelle Therapeutische Seelsorge in Neuendettelsau und des Instituts für Therapeutische Seelsorge (heute Stiftung Therapeutische Seelsorge) "TS".

1979-1990
Nach längerer Pastorentätigkeit: Referent für Kinderevangelisation und Familienarbeit im Deutschen Gemeinschaft Diakonieverband, Marburg/L.

1970-1973
Theologiestudium in Marburg/L, Theolog. Hochschule Tabor

 

Publikationen

2020

Der Kick für die Partnerschaft. Vitaminkur für das Ehegespräch. Muldenhammer: Concepcion Seidel


2013
Von Kritik lernen ohne verletzt zu sein (mit Martina Kessler). 2. Auflage, Gießen: Brunnen.

2007
Alles Sex oder was? (mit Jürgen Höppner & Klaus Nieland) 7. Auflage. München: Random House.

2005
Wie man sich fühlt so lebt man. Vom Umgang mit unseren Emotionen (mit Utina Hübner). Lahr/Schwarzwald: St. Johannis.

2003
Vater und Mutter zwischen Beruf und Familie. (mit Utina Hübner). In Knoblauch, Jörg & Marquardt, Horst (Hrsg.). Werte haben Zukunft. Konzepte christlicher Führungskräfte. Gießen: Brunnen, 238-256.

2001
Miteinander reden – miteinander gewinnen. In Knoblauch, Jörg & Marquardt, Horst (Hrsg.). Mit Werten in Führung gehen. Gießen: Brunnen, 156-161.

2000
Als Team in den Tag. 366 Andachten für die ganze Familie (mit Utina Hübner). Neuhausen: Hänssler.

2000
Geschichten für die Jungschar von A-Z. Ein Werkbuch 5. Auflage. Wuppertal: Brockhaus.

1994
Praxisbuch Familie und Gemeinde (mit Utina Hübner). Neuhausen: Hänssler.

1990
Praxisbuch Jungschararbeit. So wird´s gemacht! (Mit Klaus Dieter Grumbach).Neuhausen: Hänssler.